Mietwagenkosten


Wird bei einem Unfall das Fahrzeug so beschädigt, dass der Geschädigte es nicht nutzen kann, hat der Geschädigte ein Anspruch auf Ersatz der Mietwagenkosten für die Dauer der Reparatur bzw. der Wiederbeschaffung.


Wenn Sie die Mietwagenkosten geltend machen, müssen Sie nachweisen, dass das Fahrzeug tatsächlich repariert wurde.

Diesen Reparaturnachweis können Sie durch die Bescheinigung der Reparaturwerkstätte führen, durch einen Nachbesichtigungsgutachten des Sachverständigen oder durch die Vorlage von Fotos des reparierten Fahrzeugs.


Bei der Anmietung eines Fahrzeugs sollten Sie mit dem Mietwagen-Unternehmen abklären, ob die Mietsätze von den Versicherungen akzeptiert werden.

Problematisch kann es werden, wenn Sie das Mietfahrzeug weniger als 30 km pro Tag fahren oder es für ein übermässig lange Zeit mieten.