Nutzungsausfall


Wenn durch den Unfall das Fahrzeug so beschädigt ist, dass der Geschädigte es für eine bestimmte Zeit nicht nutzen kann, besteht ein Anspruch auf eine Nutzungsausfallentschädigung für die Dauer der Reparatur bzw. für die Dauer der Wiederbeschaffung.

Die Höhe des Nutzungsausfalls wird durch entsprechende Tabellen ermittelt, in denen die einzelnen Fahrzeugtypen in Klassen eingestuft sind.

Für den Nutzungsausfall müssen Sie nachweisen, dass das Fahrzeug tatsächlich repariert wurde, bzw. dass sie sich tatsächlich ein Ersatzfahrzeug beschafft haben.

Der Reparaturnachweis kann durch eine Bescheinigung der Reparaturwerkstatt oder durch Vorlage von Fotos des reparierten Fahrzeugs erbracht werden. Der Nachweis für ein Ersatzfahrzeug kann durch Vorlage des Fahrzeugscheins erbracht werden.